Lavendel und Bienen sind sehr gute Freunde!

Lavendel und Bienen sind sehr gute Freunde! Bienen lieben Lavendel in voller Blüte, also das Halten von einige Lavendelpflanzen in deinem Garten und sie so lange blühen lassen, wie sie wollen, wird dazu führen, dass Bienen „Danke“ sagen. Du hilfst ihnen bei ihrer „Mission“, ihren Bienenstock zu erhalten und Honig zu produzieren.

Deshalb haben wir unseren Lavendel blühen lassen. Es kommt aber eine Zeit, in der die Lavendelpflanzen zurückgeschnitten werden müssen. Das Zurückschneiden der Blumen ist nicht so schwierig, wie Jane Edmanson im Video erklärst.

Heute morgen habe ich meine Schnittschere genommen. Für einen Moment wanderten meine Gedanken in der Zeit zurück. Vor ein paar Jahren hatten wir im Garten von Lamia Pellegrino einen wunderbaren Lavendel, der zurückgeschnitten werden musste. Nicht so schwierig!? Kurz gesagt: Die Pflanze hat nicht überlebt 🙁 . Das Gute an der ganzen Geschichte ist, dass ich viel von meinem Fehler gelernt habe. Wir haben jetzt 2 großartig aussehende Pflanzen und ungefähr 8 kleine, die diesen Herbst entlang der Straße, die wir bauen, gepflanzt werden sollen.

Ich begann also die Lavendelblüten die geblüht haben zurück zu schneiden. Der Geruch ist fantastisch! Ich werde die Blüten für die diesjährige Lavendelseife verwenden. Eine schnelle Berechnung sagt mir, dass von der Zubereitung des mit Lavendel angereicherten Olivenöls bis zur Herstellung der Seife, der Seife ab November/Dezember einsatzbereit sein wird. Also pünktlich zu Weihnachten! Nachdenkend über Weihnachten: Es besteht kaum eine Chance, dass der Weihnachtsmann die Lieferung von Weihnachtsgeschenken überspringt
für diejenigen, die Weihnachten in Lamia Pellegrino verbringen werden 😉 .

 

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *