Die Lamia

Umgeben von Oliven- und Obstbäumen, ist diese Lamia perfekt für alle die der Hektik des Alltags entfliehen wollen. Das Grundstück, auf dem sich die Lamia befindet, ist komplett umschlossen und verfügt über ein automatisches Tor mit Gegensprechanlage.

Die Lamia ist für 2 Personen eingerichtet.

Beim betreten finden Sie auf Ihrer rechten Seite die Küche, die voll ausgestattet ist. Hier haben Sie die Möglichkeit zu kochen, als ob Sie zu Hause sind. Nach dem Eingang befindet sich ein kleiner Korridor. Die erste Tür auf der linken Seite ist die Badezimmertür: eine Dusche, Waschmaschine, Handtücher, Fön sind hier vorhanden. Durch den Korridor gehen Sie durch eine Spiegeltür, die zur alten Struktur, der Lamia führt.

Hier, unter der größten Nische, befindet sich ein Doppelbett, das schon für Sie gemacht ist. Vor dem Bett befindet sich eine Kommode mit Sat-TV. In die Schubladen befinden sich weitere Badetücher, Strandtücher und Bettdecken. In der kleinen Nische sind zwei Sessel angeordnet. In dem Zimmer auf der linken Seite, dem ursprünglichen Gebäude, finden Sie einen Schrank zum Aufhängen Ihrer Kleidung. Hier sind auch die Sonnenliegen, ein Regenschirm, das Bügeleisen, der Staubsauger und der Ventilator. In der Lamia gibt es auch eine Wi-Fi-Verbindung und das Alarmsystem.

Draußen stehen Ihnen den Grill und zwei Fahrräder zur Verfügung.

Das Hauptmerkmal der Lamie ist, dass sie, wie die Trulli, aus Stein gebaut sind und die Dicke der Wände mehr als einen Meter beträgt. Dies gibt im Sommer eine bemerkenswerte Frische. Es kann sogar passieren, dass Decken benötigt werden. Im Gegensatz zu den Trulli, die das kegelförmige Dach haben, haben die Lamies das Tonnengewölbe. Für den Wintergebrauch ist die Lamia ausgerüstet mit aus Heizkörpern.

Falls notwendig, wir wohnen in die andere Lamia, nur 20 Meter entfernt.